Kulturvereinigung Wrisbergholzen e.V. Aktuelle Meldungen:

Kalendervorstellung 2018,
zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Zum Bestellformular

Kabarett vom Feinsten

Die Pawlowskisforte
Das Göttinger Generationenkabarett

Jammern leicht gemacht
Szenen und Lieder zur Lage der Nation

Die Pawlowskisforte sind ja in Wrisbergholzen gut bekannt. Mit ihrem Weihnachtsspecial hatten sie im vergangenen Jahr für Begeisterungsstürme gesorgt. Und nun kommen die Drei am 29. September, Beginn: 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, mit ihrem Programm „Jammern leicht gemacht“. Für uns Deutsche gehört Jammern bekanntlich zum täglichen Leben. Und zur Zeit gibt es ja viele Grüne zum Jammern: Das Wetter, die Fußball-Nationalmannschaft, die tägliche Bedrohung durch Aldi-Sonderangebote, durch die Gesundheitsreform, die Flüchtlinge, die große Koalition und durch zu kalte oder zu heiße Füße. Aber wie wird gejammert? Völlig unprofessionell. Die Pawlowskisforte wollen da helfen, wollen durch ihr berühmtes und bewährtes Lachmuskeltraining ein befreites unverkrampftes Jammern ermöglichen.

Die Presse

Was die begeisterten Zuschauer erlebten, war alles andere als Hokuspokus. Mit spürbarer Spielfreude nutzte das Trio die dreiteilige Bühne, um einen witzigen, intelligenten und wortgewaltigen Kabarettabend zu inszenieren.
(Bad Münder, DWZ)

Ein kabarettistischer Genuss - gekonnt, höchst unterhaltsam und äußerst niveauvoll."
(Herzberg, Harz Kurier)

Das Publikum dankte den Dreien im ausverkauften Moses mit stehenden Ovationen und Zugabe-Rufen.
(Holzminden, WAZ)

Die Zuschauer verabschiedeten die Pawlowskis mit Gejohle, trampelnden Füßen und einem Beifallssturm.
(Witzenhausen, HNA)

Kabarettistisch erste Liga - Scheibenwischerwürdig, keine Frage.
(Hameln, DWZ)

Die Pawlowskis beherrschen die Kunst des Spottverses virtuos.
(Höxter, WAZ)

Die Pawlowskis räumten dann auch mit Esprit, Witz und schwarzem Humor so richtig ab
(Goslar, GZ)


Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ansicht Wrisbergholzen, Kulturverein Wrisbergholzen herzlich willkommen auf der Homepage der Kulturvereinigung Wrisbergholzen e.V.

Hier möchten wir Sie über die Aktivitäten der Kulturvereinigung informieren und auf die Angebote anderer Vereine im Dorf hinweisen.

Es ist uns ein Anliegen, Sie auf die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen aufmerksam zu machen und Ihnen die Gelegenheit zu geben, selbst mitzuwirken oder teilzunehmen.

Seit Gründung der Kulturvereinigung als eingetragener Verein im Jahre 2008 werden von Vereinsmitgliedern und Nichtmitgliedern in ehrenamtlicher Arbeit Tagesveranstaltungen, Exkursionen, Lesungen und Dauerprojekte durchgeführt. Dazu gehören auch traditionelle Veranstaltungen wie das Aufstellen des Maibaums und des Tannenbaums.

An dieser Stelle wollen wir uns bei James Sacht für die kostenlose überlassung der Domain wrisbergholzen.de bedanken. Ebenfalls gilt unser Dank den Web-Mastern Joscha Germerott und Jens Wolf.

Ansicht Kirchturm Wrisbergholzen, Kulturverein Wrisbergholzen Das Bild oben zeigt eine Ansicht des Dorfes aus der Blickrichtung der Verbindungsstraße zwischen Hildesheim und Alfeld. Wrisbergholzen liegt in landschaftlich reizvoller Lage.

Als herausragende Bauwerke sind das Barockschloss von 1745 und die Kirche St. Martin zu nennen.

Weitere besondere Gebäude sind das Pfarrhaus von 1609 und die Fayencefabrik, die nahezu 100 Jahre Fliesen und Keramik produzierte.

Im Schloss befindet sich ein einzigartiger Fliesensaal, der mit über 680 kobaltblauen Fliesen ausgestattet ist.